World Sailing sicherheitstraining

World Sailing Sicherheitstraining / 02. - 03. März 2019

 

Safety First – das Motto für Skipper!

 

Sicherheitstraining am Traunsee mit viel Praxis und wichtigen theoretischen Hintergründen zu Sicherheitsausrüstung, Verhalten im Notfall und Vorbeugung! Weltweit nimmt die Anzahl der Seeunfälle nicht zuletzt wegen dem Flüchtlingsstrom aus ärmeren Ländern über die Meere zu. Alleine die DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffsbrüchiger) verzeichnet pro Jahr rund 2.500 Einsätze in den Küstengewässern Deutschlands. Auch in der vermeintlichen „Badewanne“ Adria kommt es immer wieder zu schweren Unfällen die nicht selten mit plötzlichem Starkwind zu tun haben oder bei der Bergung von einem havarierten Schiff passieren.

 

Wir laden euch herzlich ein, mit uns den Ernstfall zu proben und an einem eintägigen oder zweitägigen Sicherheitstraining teilzunehmen.

 

Kursoptionen Sicherheitstraining Ebensee:

  • World Sailing Sicherheitstraining PRO (nur zweiter Tag) € 185,00
  • World Sailing Sicherheitstraining (zwei Tage) € 285,00
  • World Sailing Sicherheitstraining Update (nur zweiter Tag, falls Zertifikat schon abgelaufen) € 185,00

 

Das ISAF-Sicherheitstraining ist nicht nur für wichtige Hochseeregatten ein Muss, sondern hilft JEDEM Skipper sich in Notsituationen richtig zu verhalten. Das richtige Einschätzen von Situationen und damit die richtigen Entscheidungen als Skipper / Crew zu treffen machen dieses Training eigentlich für JEDERMANN/FRAU zur Pflicht, um auf Notfälle vorbereitet zu sein.

 

Theorie- und Praxis zu Themen wie Verhalten im Notfall, Mann über Bord, Feuer an Bord mit Löschübung, Wetter, Schäden und Reparaturen, Praxistag mit theoretischen Einheiten zu Schwimmwesten und Rettungsmitteln, Rettungsinsel in der Praxis, Pyrotechnik in Theorie und Praxis, Kommunikation.

 

Als Coach dürfen wir Christian Kargl begrüßen.

 

285,00 €

  • verfügbar

Am 27. und 28. Jänner 2018 stürzten sich drei unserer Segellehrer (David, Jonas & Sebastian) gemeinsam mit vielen anderen Teilnehmern im Zuge eines World Sailing Sicherheitstraining unter der Leitung von Christian Kargl in die Fluten. Es wurden mögliche Unfallursachen auf See, sowie deren Vermeidung besprochen. Jeder Segler sollte ein Bewusstsein dafür entwickeln, wie entscheidend manche recht einfach scheinende Handgriffe beim Segeln sein können.

 

Den Termin für das nächste World Sailing Sicherheitstraining werden wir zeitgerecht hier bekannt geben! Solltest du an einem Sicherheitstraining interessiert sein, kannst du uns auch gerne eine Anfrage zukommen lassen: office@godspeed.at