ARC 2016 - 4 Day

ARC 2016 - 4 Day

Die letzten Stunden haben wir einen genialen Ritt unter Gennaker hinter uns.  Als es uns noch noch schwer möglich war diesen und das Schiff zu bändigen haben wir im Sinne des Materials entschlossen diesen zu bergen.

 


 

Das Leben bei Atlantikwelle und ziemlicher Krängung macht sich schon langsam bemerkbar. Sowohl in Form eines ziemlichen Chaos unter Deck als auch bei den einfachsten Handgriffen. Auch der Speiseplan musste etwas adaptiert werden. In die Nudeln kamen heute nur Sachen, die quasi von allein in den Topf hüpften. Geschmeckt hat es trotzdem... 

Die neuen Wetterfiles bestätigten die von uns gewählte nördliche Route. Auch unser ETA hat sich, wenn wir uns bemühen, auf 3.12. verschoben. Mal schauen...

Wir freuen uns auf Eure Kommentare!!!!

 

STAY TUNED 

 

GODSPEED DAVE

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Felicitas Straßberger (Mittwoch, 23 November 2016 13:44)

    Hallo Ihr da am blauen Teich!
    ich sitze am Kaninofen und bastle Weihnachtssterne. Irgendwas läuft bei euch besser!
    Wenn Thomas schon schreibt, dass Ihr "Sau gut" unterwegs seid, passt der obige Bericht genau ins Bild.
    Weiterhin drücke ich Euch die Daumen, dass es weiter so gut läuft.
    Liebe Grüße an Markus und Mike
    Felicitas

  • #2

    KAURA (Mittwoch, 23 November 2016 21:32)

    super dass der Schreck von gestern vorbei ist

    verfolge täglich das Geschehen.
    super, dass der Schreck mit niemand gerechnet hat vorbei ist.
    drück euch weiterhin die Daumen
    auf gehts der Wind ist da

    lg karl öag